Spiel-und nachbarschaftsstraße – Tassostraße

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn,
im Rahmen der jährlichen europäischen Mobilitätswoche ist für den 22. September 2020 ein berlinweiter Aktionstag zur autofreien Stadt geplant. Dazu finden über die Stadt verteilt zeitgleich 24 Spiel- und Nachbarschaftsstraßen statt. Für Pankow haben sich 6 Straßen angemeldet – und eine davon ist unsere Tassostraße. Die Straße kann

am Dienstag, den 22. September 2020
von 14:00 bis 18:00 Uhr

in der Tassostraße zwischen Charlottenburger Straße und Pistoriusstraße

für neue Zwecke genutzt werden: zum Beispiel um mit Klapp­stuhl und Kaffee mit Nachbar*innen ins Gespräch zu kommen, zum Ball­spielen, Roll­schuhfahren, für Straßen­kreidemalerei oder für weitere nachbarschaftliche Ideen. Ob groß oder klein, jung oder alt, mit oder ohne Kind, alle sind eingeladen, vorbeizukommen und die Straße mal anders zu nutzen. Dafür wird es Outdoorspielzeug, Malangebote, Straßenmusik, verschiedene kreative Aktivitäten und Möglichkeiten zum nachbarschaftlichen Austausch geben.

Eine Gruppe von Anwohnerinnen und Anwohnern aus der Tassostraße und Umgebung organisiert die Nachbarschaftsstraße für und gerne mit euch gemeinsam. Wir werden dabei von der Senatsverwaltung, dem Bezirk Pankow, BENN Weißensee und dem Berliner „Bündnis Tempo­räre Spiel­straßen“ unterstützt.

Unsere Nachbarschaftsstraße braucht noch helfende Hände! Wir suchen Leute, die uns beim Ablauf an dem Tag unterstützen oder eigene Ideen für die Programmgestaltung einbringen. Das Wichtigste aber: vorbeikommen und mitmachen, damit es ein bunter, schöner Nachmittag für die Nachbarschaft wird!

Für alle, die noch Fragen haben oder aktiv mitgestalten möchten, gibt es

2 Informations- und Vorbereitungstreffen
am Dienstag, den 8. und 15. September 2020 jeweils um 17 Uhr

an der Tischtennisplatte in der Biege der Tassostraße; bei Regen wechseln wir in den Hausdurchgang Pistoriusstraße 16A neben dem Café ConfettiBrause.

Alternativ sind wir erreichbar unter tasso@weissenseespiel.de oder 030-70242600.

Herzliche Grüße von Ihren und Euren Nachbar*innen