Spaziergang „Wegmarken. Widerstand. Weißensee“

Die Stadtteilinitiative „Weißensee erzählt seine Geschichten“ gemeinsam mit BENN Weißensee, evangelischem Kirchenkreis Nordost und Stephanus Stiftung laden Euch und Sie zu einem Spaziergang zum Thema „Widerstand gegen Diskriminierung damals und heute“ ein.

Sonntag, 20. Juni 2021 um 13:30 Uhr

Sonntag, 5. September 2021 um 13:30 Uhr

Treffpunkt am Glockenstuhl der Stephanus Stiftung in der Albertinenstraße 20. Nur mit Anmeldung.

Anmeldung und weitere Informationen unter

Tour 5 – Wegmarken. Widerstand. Weißensee.